Meinung

Nur der Austausch bringt uns weiter!

Meinungen und Diskussion zur DigitalisierungGanz unabhängig von der Frage, ob wir geschäftlich zueinander finden, möchte ich gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen… von einem offenen, kreativen, kritischen Austausch können alle Seiten nur profitieren!

In dieser Rubrik stelle ich daher ca. einmal im Monat Dinge vor, die mich bei meiner Arbeit beschäftigen, von denen ich denke, dass Sie sie spannend finden könnten, und bei denen ich sehr gespannt darauf bin, Ihre Meinung zu hören. Beobachtungen, Analysen, Modelle – womöglich auch mal einfach nur eine wilde These.

Nicht, dass ich allergisch gegen Zustimmung wäre, doch gerade wenn Sie die Dinge ein bisschen oder auch ganz anders sehen, haben wir einen tollen Ausgangspunkt, sie miteinander weiterzuentwickeln!

Insofern: Der Reigen ist eröffnet!

Wieso uns die Mehrheit nicht interessieren muss

  Für einen Wandel in Markt oder Gesellschaft ist die Mehrheit ebenso unerheblich wie die „Mitte der Gesellschaft“– ob es um die Annahme einer Produktinnovation, verändertes Konsumverhalten oder einen politischen Umschwung geht: die Dynamik geht von den radikalsten Minderheiten aus. Eine steile These… die seit den 60er Jahren wissenschaftlich untermauert wird. Zeit, den Gedanken ernst…

Artikel lesen Kommentiere den BeitragMeinung

Der neue Individualismus… in der Statistik

  Vor ein paar Wochen saß ich in einem Meeting mit Investmentbankern, Kammern und Verbänden; wir diskutierten über die Digitalisierung in der Ernährungswirtschaft. Ein Professor einer norddeutschen Hochschule berichtete aus einem Projekt mit der Industrie, bei dem durch Sensoren auf jeder Flasche festgestellt werden soll, ob das enthaltene Produkt beim Transport oder im Supermarktregal schlecht…

Artikel lesen 4 KommentareAllgemeines, Meinung

Content ist nicht König – aber ein Treiber der Transformation

  „Content is king“, wird stets wieder aufs Neue verkündet, wenn es um zeitgemäßes Online-Marketing geht. Der Ruf ist verständlich: Wer bei Google punkten möchte, braucht genug themenrelevante Inhalte, der Rückzug des Journalismus überlässt das Feld der Unternehmenskommunikation und während die Durchschlagkraft klassischer Werbung sinkt, werden redaktionelle Formate wichtiger. Das Bild jedoch hinkt: wo ein…

Artikel lesen Kommentiere den BeitragMeinung

So transparent ist Ihr Markt: Vier kostenlose Big Data Tools für Ihre Marktforschung

  Im Kern ist das Internet eine gigantische Datenfabrik: kaum etwas, das online geschieht, hinterlässt keine Spuren – und wer sie zu lesen versteht, ist im Vorteil. Wenigen Unternehmern ist bewusst, wie viele Informationen über ihre Märkte, Kunden und Wettbewerber ihnen im Netz zur Verfügung stehen… häufig gar kostenlos! Zugleich denken die Meisten auch lieber…

Artikel lesen Kommentiere den BeitragAllgemein, Meinung

Digitales Marketing: das Wimmelbild

Kommen Sie auch kaum noch mit bei der Fülle der Anglizismen? Wo hört die „Content-Strategie“ auf, wo beginnt das „Content Marketing“ und welche Rolle spielen dabei „Influencer Relations“? Als Vater zweier kleiner Töchter bin ich fasziniert von guten Bilderbüchern. Vor allem von Wimmelbildern: sie können ohne viel Phrasendrescherei komplexe Zusammenhänge erlebbar machen… und machen dabei…

Artikel lesen Kommentiere den BeitragAllgemein, Meinung

Warum die Sicherheit nicht zurückkommt, klassische Planung tot ist – und wie wir resilient werden

  In immer mehr meiner Beratungsmandate stelle ich fest, dass wir uns mit etwas beschäftigen, das deutlich weiter reicht und tiefer geht als der Aufbau oder die Optimierung von Marketing und Kommunikation. Verfolgt man die W-Fragen, gelangt man meistens an denselben Ursprung: wir bewegen uns aus einer Welt, in der wir die Zukunft planen und…

Artikel lesen 2 KommentareMeinung

Digitalisierung – worum geht es wirklich? Gastbeitrag Nordwest-Zeitung

Zu meinem Gastbeitrag in der Nordwest-Zeitung mit Dr. Bernhard Becker vom 7. November 2017 finden Sie untenstehend den Volltext: Digitalisierung – worum geht es wirklich? Weiß man in Wirtschaft oder Politik nicht weiter, macht oft ein Wort die Runde: Digitalisierung. Ob Heilsversprechen oder Schreckgespenst – die Zukunft soll Daten und Software gehören… und dem, der…

Artikel lesen Kommentiere den BeitragMeinung

Was ist Digitalisierung – ein einfaches Modell… mit Konsequenzen

Von Anfang an wurde mit dem Begriff der Digitalisierung fahrlässig umgegangen. Wir verwechseln eine technische Möglichkeit mit dem, was Menschen daraus machen – und dem, was dabei tatsächlich an wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Dynamik herauskommt. Ob in den 80ern „der Computer“, in den 90ern „das Internet“, in den 00ern „Social Media“ und nun in den 10ern…

Artikel lesen Kommentiere den BeitragAllgemeines, Meinung

18.6. (Berlin): Data-driven Communications

Web Excellence Forum

Wie messen Sie Medienresonanz so, dass Sie damit wirklich steuern können? Was verrät die echten Influencer? Welche Datengrundlage braucht Agenda Surfing? Im Web Excellence Forum präsentiere ich Vorschläge für die Praxis, erarbeitet mit zahlreichen Top-Dax Akteuren. Ihr Unternehmen ist noch nicht Mitglied? Nutzen Sie die Chance einer kostenlosen Schnupper-Teilnahme!

Informationen und Anmeldung >>

Digitalisierung: Konsequenzen für Sanierer

ksi Journal

Sanierungskonzepte müssen die Chancen und Risiken der Digitalisierung angemessen berücksichtigen. Mein Artikel im KSI Journal zeigt die wesentlichen Handlungsfelder auf und unterbreitet konkrete Vorschläge zur Anwendung und Weiterentwicklung des IDW S6 Standards. Auch für Berater und Wirtschaftsprüfer gilt im Zuge der digitalen Transformation: evolve or die!

zum Artikel (PDF) >>

Kommunikation 4.0: Bericht und Präsentation

Vortrag bei DPRG

Sie haben meinen Vortrag zur Zukunft der Unternehmenskommunikation am 20.11. verpasst? Kein Problem! Das DPRG-Journal hat einen ausgiebigen Bericht veröffentlicht und die Präsentation finden Sie auf Slideshare.

zum Artikel im Journal >>

zur Präsentation bei Slideshare >>